Autor: Michael

Kundendaten als Treibstoff der Digitalisierung

 

Creditreform ist ­Deutschlands führender Anbieter von Wirtschaftsinformationen und Finanzdienstleistungen. Für die Unternehmen der Energiewirtschaft bündelt Creditreform seine Kompetenzen ­­– abgestimmt auf die Herausforderungen dieser Branche.

 

Im Mittelpunkt des Angebots stehen spezifisch aufbereitete Marktinformationen, mit denen Energieversorger ihre Kunden – oft­ im Rahmen erweiterter Geschäfts­modelle ­– individueller und persönlicher ansprechen können. Mit einer heraus­ragenden Datenqualität liefert Creditreform ihren Kunden den Treibstoff für die Digitalisierung von Kundenbeziehungsprozessen. Sowohl mit Blick auf mehr Kundennähe wie auf störungsfreie Liquiditätsströme.

 

Wir von zet sorgen dafür, dass Kunden das Angebot wahrnehmen und schnell verstehen. Mit Storytelling und Kampagnen-Narrativen ebenso durch wie nutzenorientierte Text-Bild-Kommunikation. Im operativen Bereich entsteht daraus eine wert- und nutzenbasierte Kampagnenkommunikation. Angefangen bei Vertriebs-Powerpoints, Landingpages bis hin zu Erklär-Videos oder PR-Artikel.

 

Banken auf Sicht

Produktkampagne Schäffer-Poeschel-Verlag: Ein innovatives Produkt, eine Zielgruppe auf Flughöhe C-Level, eine anspruchsvolle Aufgabe: Der renommierte Fachverlag für Wirtschaft und Steuern Schäffer-Poeschel beauftragte zet im letzten Sommer mit einer Produkt-Einführungskampagne im Finanzbereich.

 

 

Weiter Infos zum Projekt? Hier klicken.

Multimedial auf 3D-Druck-Messe

Medienwand auf dem Messestand
Nachdem wir Mitte des Jahres den Brand Solidteq auf die Beine gestellt hatten, erfolgte im Oktober in Frankfurt auf der formnext, der Leitmesse des 3D-Drucks, die operative Feuertaufe. Solidteq, ein Start-up der Rheinmetall Group, präsentierte sich mit einer klaren Positionierung und einer multimedialen Messestrategie. Mit durchschlagendem Erfolg.

Continue reading

Kleinserie?
Die drucken wir einfach mal …

solidteq

 

 

Der europäische Buchdruck ist über 500 Jahre alt. Der 3D-Druck in Metall dagegen noch jung. Allerdings werden seine Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft bereits mit dem Buchdruck verglichen. Solidteq ist ein Treiber dieser neuen Schlüsseltechnologie. Das Start-up der Rheinmetall Group tritt an, um insbesondere in der Automotive Branche ein Zeichen zu setzen. Wir liefern die passende Beleuchtung dazu.

Continue reading

Unverschämt effizient: Metaphern in der Markenkommunikation

Aristoteles sagt in seiner Rhetorik, nichts sei schwieriger als die rechte Metapher zu finden. Der Philosoph hat Recht. Wir können ein Lied davon singen. Denn bei zet sind wir täglich am Start, um mit Metaphern den Nutzen und die Visionen von Unternehmen, Produkten und Dienstleistungen zu erklären. Ein sehr brauchbares Instrument hierfür ist beispielsweise die Konzeptmetapher.

Da reden wir jetzt mal drüber.

Continue reading