Michael am 30. Jan 2019

Banken auf Sicht

Produktkampagne Schäffer-Poeschel-Verlag: Ein innovatives Produkt, eine Zielgruppe auf Flughöhe C-Level, eine anspruchsvolle Aufgabe: Der renommierte Fachverlag für Wirtschaft und Steuern Schäffer-Poeschel beauftragte zet im letzten Sommer mit einer Produkt-Einführungskampagne im Finanzbereich.

 

 

Weiter Infos zum Projekt? Hier klicken.

Birgitta am 21. Jan 2019

Hochschule und Szenetreff

 

WEBSEITENRELAUNCH DER POPAKADEMIE BADEN-WÜRTTEMBERG

Wer heute auf www.popakademie.de geht, wird mit: „WE ARE PEOPLE WHO DESIGN THE FUTURE OF MUSIC” begrüßt. Und ja, wenn wir den neuen Auftritt der Popakademie betrachten, schenken wir dem Glauben, was dort steht. 
Nach 15 Jahren Hochschularbeit und Qualifizierung zum Kompetenz­zentrum für die Musik- und Kreativwirtschaft und ihre popkulturelle Szene hat sich die Akademie einen überregionalen, selbst international bekannten Namen gemacht.

EIN GROSSER ERFOLG,
DEM WIR AUSDRUCK VERLEIHEN

„Getreu dem Motto Bleibt alles anders haben wir unsere Webseite komplett überarbeitet und ihr ein neues Gesicht und eine neue Infrastruktur gegeben. Die Menüführung ist jetzt noch klarer, die Wege zu den relevanten Inhalten noch kürzer“,  so ein Auszug aus dem einleitenden Text der Hochschule auf der Startseite. Er beschreibt die Herausforderungen, denen wir bei Projektstart begegnet sind. Nämlich:
MEHR

Birgitta am 17. Jan 2019

Bewegungsmelder

 

…IMMER BLEIBT EINE SEITE VERBORGEN.

Wir freuen uns über die 6 Quader von Doris Erbacher in unseren Agenturräumen. Sie nennt sie Bewegungsmelder. Ihre Verteilung richtet sich nach den möglichen Bewegungen im Raum. Und von denen gibt es reichliche in unserem Eingangsbereich. Durch ihre, zweifelsohne architektonische Arbeit, erleben auch wir die Architektur unserer Räume in einer neuen Dimension.

 

Wer Lust hat die Bewegungsmelder zu erkunden, kann vorbei schauen. Wir freuen uns. Nach telefonischer Absprache: 06221 – 97070

 

MEHR

zet am 15. Aug 2018

Produktkampagne Schäffer-Poeschel-Verlag

trenner12

Ein innovatives Produkt, eine Zielgruppe auf Flughöhe C-Level, eine anspruchsvolle Aufgabe: Der renommierte Fachverlag für Wirtschaft und Steuern Schäffer-Poeschel beauftragt zet mit einer Produkt-Einführungskampagne im Finanzbereich.

MEHR

Beate am 19. Jun 2018

Ein neuer Corporate Font zet


 

Wir machen uns auf die Suche. Der neue Font soll einiges leisten können. Zum einen auf allen Medien sicher stehen. Sowohl im Print, als auch auf dem Screen. Und zum anderen sowohl Versal als auch in gemischter Schreibweise gut lesbar sein. Das schaffen nicht alle Fonts – was sie ja auch nicht müssen. Dennoch – nach gründlicher Auswahl haben wir im Team einen Font für herausragend befunden: Die Centima Bold vom russischen Designer Ramiz Guseynov. Er lebt und arbeitet seit 1991 in Chicago. Gut zu wissen, denn das kleine und das große „W“ in dem Font gefallen uns einfach nicht. Und so beginnt unser Dialog mit Ramiz im 7.000 km entfernten Chicago. Hey Mr. Guseynov ….we really like this font except the w… Is it possible to create a new one? I think your permission is needed…

MEHR