Kategorie: Projekte

Birgit am 11. Sep 2019

my track, my e

 

 

Die nächste Etappe auf dem Weg zur Markteinführung: AMPRIO – das E-Bike-Antriebssystem aus dem Hause Rheinmetall – präsentiert sich der Fach­öffent­lich­keit auf der Eurobike in Friedrichshafen. Noch wird nicht jedes Detail verraten. Aber den Spirit der neuen Marke für Pedelec-Antriebe haben wir auf der Messe bereits atmosphärisch in Szene gesetzt. Unter anderem mit zwei Imagevideos. Hier eine Kostprobe.

 

 

zet am 18. Mrz 2019

The Next Level in Multi-Organ Support

Die Xenios AG – ein Unternehmen von Fresenius Medical Care – ist ein Wegbereiter der extrakorporalen Organunterstützung. Wir haben Xenios begleitet: Bei der Positionierung im Markt, der Definition der wichtigsten Nutzenverspechen und bei der Realisierung eines dazu stimmigen Markendesigns.

 

 

Weiter Infos zum Projekt? Hier klicken

Michael am 30. Jan 2019

Banken auf Sicht

Produktkampagne Schäffer-Poeschel-Verlag: Ein innovatives Produkt, eine Zielgruppe auf Flughöhe C-Level, eine anspruchsvolle Aufgabe: Der renommierte Fachverlag für Wirtschaft und Steuern Schäffer-Poeschel beauftragte zet im letzten Sommer mit einer Produkt-Einführungskampagne im Finanzbereich.

 

 

Weiter Infos zum Projekt? Hier klicken.

Birgitta am 21. Jan 2019

Hochschule und Szenetreff

 

WEBSEITENRELAUNCH DER POPAKADEMIE BADEN-WÜRTTEMBERG

Wer heute auf www.popakademie.de geht, wird mit: „WE ARE PEOPLE WHO DESIGN THE FUTURE OF MUSIC” begrüßt. Und ja, wenn wir den neuen Auftritt der Popakademie betrachten, schenken wir dem Glauben, was dort steht. 
Nach 15 Jahren Hochschularbeit und Qualifizierung zum Kompetenz­zentrum für die Musik- und Kreativwirtschaft und ihre popkulturelle Szene hat sich die Akademie einen überregionalen, selbst international bekannten Namen gemacht.

EIN GROSSER ERFOLG,
DEM WIR AUSDRUCK VERLEIHEN

„Getreu dem Motto Bleibt alles anders haben wir unsere Webseite komplett überarbeitet und ihr ein neues Gesicht und eine neue Infrastruktur gegeben. Die Menüführung ist jetzt noch klarer, die Wege zu den relevanten Inhalten noch kürzer“,  so ein Auszug aus dem einleitenden Text der Hochschule auf der Startseite. Er beschreibt die Herausforderungen, denen wir bei Projektstart begegnet sind. Nämlich:
MEHR

Michael am 22. Jan 2018

Multimedial auf 3D-Druck-Messe

Medienwand auf dem Messestand
Nachdem wir Mitte des Jahres den Brand Solidteq auf die Beine gestellt hatten, erfolgte im Oktober in Frankfurt auf der formnext, der Leitmesse des 3D-Drucks, die operative Feuertaufe. Solidteq, ein Start-up der Rheinmetall Group, präsentierte sich mit einer klaren Positionierung und einer multimedialen Messestrategie. Mit durchschlagendem Erfolg.

MEHR