Beate am 01. Jul 2014

Glatter Durchschuss

Durchschießen bedeutet, dass man die Textzeilen durch Weißraum voneinander trennt, um das Lesen zu erleichtern und dafür zu sorgen, dass das Auge nicht ermüdet. Der Begriff stammt übrigens aus der Bleisatzzeit und bezieht sich auf das nichtdruckende Blindmaterial.

 

durchschuss

Bild vergrößern

 

Der Zeilenabstand sollte größer sein als der Abstand zwischen den Worten, damit das Auge von einer Zeile zur nächsten wechseln kann, ohne den Anschluss zu verlieren.

Eine lange Zeile oder eine fette Schrift erfordert einen höheren Durchschuss. Ein mittlerer Durchschuss erzeugt einen Schriftsatz, der eine relativ einheitliche Graufläche bildet, ein breiterer Durchschuss führt dazu, dass sich die Zeilen als einzelne Linien vom weißen Hintergrund abheben.

One Response to “Glatter Durchschuss”

  1. 20. Nov 2018

    Wirklich gut gemacht. Ob wohl wirklich ein Durchschuss gemeint ist.

Kommentar hinterlassen